fbpx BARON SAMEDI, MAMAN BRIGITTE, ERZULIE, PAPA LEGBA, VOODOO, VIRTUEL
Voodoo – Rituale

Was ist ein Veve?

Was ist ein Veve?

Ein Veve ist ein Symbol, das im Voodoo verwendet wird, um einen Geist oder eine Kraft darzustellen. Jedes Veve ist mit einem bestimmten Loa verbunden und beschwört dessen Kräfte während ritueller Zeremonien.
Sie sehen vielleicht so aus, als wären sie nur hübsche Muster, aber täuschen Sie sich nicht – es sind mächtige Symbole mit einer Bedeutung.

Weiterlesen

Loa Gruppen „Nanchons“

Loa Gruppen „Nanchons“
Voodoo basiert auf der Idee des "einen wahren Gottes". "Monotheistische Religion" Da Gott jedoch sehr mächtig ist, kann man keinen direkten Kontakt mit ihm aufnehmen. Stattdessen muss man mit einem Vermittler, einem Loa, sprechen. Diese Loa-Geister können Ihnen helfen, Dinge und Situationen zu verändern. Der Glaube und die Praxis des Voodoo überschneiden sich mit anderen Religionen, vornehmlich christlich, jüdisch und Islam. Weiterlesen